Jetzt Rückruf anfordern

Hochstrom-Handadaptionen für den Einsatz in Bereichen der e-Mobilität

Der Serienproduktion von Elektro Fahrzeugen verzeichnet in den letzten Jahren einen immer größeren Anstieg. Bisher kamen überwiegend die original Fahrzeugstecker bei der Komponentenprüfung zur Anwendung. Die steigenden Stückzahlen  erfordern immer häufiger den Einsatz von Adaptionen die eine Standzeit von mehreren Tausend Zyklen aufweisen.

Eine besondere Herausforderung an diese Adapter stellt nicht nur die verschleißfreie Kontaktierung der Prüflingskontakte dar, sondern auch der Umstand, dass Ströme bis einigen hundert Ampere zu übertragen sind.

Es besteht auch bei diesen Applikationen die Forderung der Hersteller den Prüfling verschleißfrei zu kontaktieren. Eine kontaktbehaftete Zuführung des Adapters ist nicht zulässig.

Die in den „Prüflingen“ häufig verwendeten Flach- bzw. Rundkontakte können derzeit nicht mit handelsüblichen gefederten Kontaktstiften kontaktiert werden, da die Zugänglichkeit als auch die notwendige Kontaktflächen mit „herkömmlichen“ Kontakten nicht mehr realisierbar sind.

Hier sind Lösungen notwendig, die berührungsfrei den Adapter zuführen und erst mit Erreichen der Endlage (Verriegelungsposition) ist eine kraftschlüssige Kontaktierung erlaubt.

Diese Umstände erfordern anwendungsspezifische Entwicklungen der Adapterkontakte, die wir gemeinsam mit unseren Lieferanten durchführen.

So haben wir in den vergangenen Jahren verschieden Lösung entwickelt.

Sprechen Sie jetzt mit Ihrem adaptronic-Experten über Ihre Testlösung:

Christoph Weber
Sales Engineer | Competence Team Custom Interconnection Systems

Telefon: +49 9342 858 40-164

Rückruf anfordern E-Mail schreiben

Warum adaptronic?

Ihr professioneller Partner bei Verdrahtungstestsystemen für Kabelsätze, Baugruppen, Schaltschränke und Komponenten aus der Luft- und Raumfahrttechnik, Bahntechnik, Automobiltechnik, Telekommunikationstechnik, Medizintechnik und Elektrotechnik.

Competence Team Custom Interconnection Systems

Sichere elektrische Kontaktierung mit hohen Standzeiten - adaptronic Adaptionen für Prüfstände im Automobil-Bereich

Ob beim Test von elektrischen Geräten im Prüffeld, beim End of Line Test von Verbrennungs-Motoren, Komponenten aus dem Bereich der e-mobility etc. , - eine sichere, unterbrechungsfreie Spannungsversorgung und Signalübertragung ist mit ausschlaggebend für exakte Messwerte in der Qualitätssicherung.

Adaptionen von adaptronic gewährleisten eine sichere Übertragung elektrischer Signale.

Die robusten Adapter sind für millionenfache und deformationsfreie Kontaktierungen konzipiert.

Die Kontaktierung erfolgt in der Regel mit einschraubbaren gefederten Kontaktstiften. Diese gewährleisten eine sichere deformationsfreie Kontaktierung auch bei hohen Strömen.

© 2017 adaptronic, Wertheim
adaptronic – Competence in Testing